top of page

Sprungbrett Zeitarbeit in die Ausbildung ! Warum eigentlich nicht – ein ganz anderer Weg!

Aktualisiert: 2. Aug. 2023

Soweit sollte es nicht kommen!



















Heute, am 31.07.2023 stand in der Zeitung, dass fast über 630.000 junge Leute nicht in Arbeit sind. Die Gründe wurden im Detail beschrieben.


Wir denken, dass ein Punkt überhaupt nicht in Betracht gezogen worden ist. Die jungen Leute brauchen Orientierung. Es gibt unzählige Berufe, Berufsfelder. Ein Dschungel, den es zu überwinden gilt. Viele sind damit überfordert und bevor eine falsche Entscheidung getroffen wird, machen viele leider gar nichts. Frust und Enttäuschung bleibt zurück.

Wir, bei JobService Baden GmbH, haben uns darüber Gedanken gemacht, wie wir einen kleinen Beitrag dazu leisten können.


Die Zeitarbeit kann eine große Chance sein, in ein Unternehmen „reinzuschnuppern“ und das Gefühl zu bekommen, ob die Arbeit, das Umfeld und die Menschen, die dort arbeiten, auch sympathisch sind und mir die Arbeit „schmeckt“. Kurz um – fühl ich mich dort wohl.

Natürlich ist es schwierig, genau in dem Beruf zu arbeiten, den man später auch ausüben möchte. Hier sind Praktika ebenfalls geeignet, wobei es oft schwer ist, einen entsprechenden Platz zu bekommen.


Ebenso kann man in der Zeitarbeit gutes Geld verdienen – auch hier gilt mindestens Mindestlohn als untere Grenze.


Wir können Euch daher folgenden Vorschlag machen:


1. Du bist mindestens 18 Jahre – ab diesem Alter kann man in der Zeitarbeit arbeiten.


2. Gemeinsam sprechen wir über Dich, Deine Ideen und Stärken. Wir finden heraus, ob Du eher im gewerblichen, handwerklichen oder im kaufmännischen Bereich arbeiten möchtest; wir finden heraus eher Ausbildung oder Studium; wenn beides nicht zutrifft, bleiben auch Fortbildungen über das Arbeitsamt oder weiterführende Schulen – aber auch das können gute Lösungen sein. Es muss für Dich passen!


3. Wenn wir etwas gefunden haben, was für Dich passt, können wir darüber sprechen, welche Unternehmen in der Region in Frage kommen. Wir suchen nach passenden Stellen in der Zeitarbeit, diese sollten ca. 3-6 Monate betragen, bis 9 Monate ist dies auch möglich. Oftmals handelt es sich um Stellen in der Produktion oder im Lager, aber auf diesem Weg lernt man das Unternehmen kennen, auch wenn man im kaufmännischen Bereich arbeiten möchte.


4. Gleichzeitig informieren wir den Arbeitgeber, dass Du Interesse an einer Ausbildung hast und bei diesem Unternehmen Deine Ausbildung machen möchtest. Somit hast Du die Möglichkeit, dort die Mitarbeiter und Vorgesetzen kennenzulernen.


5. Sollte es passen, hast Du vielleicht schon bald eine neue Ausbildung. Der Vertrag wird bei uns ordnungsgemäß beendet und Du bekommst einen Ausbildungsvertrag. In der Regel fangen diese am 01.09 o. 01.10.immer an.


6. Sollte das Unternehmen nicht passen, oder vielleicht, was natürlich auch passieren kann, dass die Unternehmen kein Interesse an einer Ausbildung haben, ist das auch eine gute Erfahrung, aber mit Sicherheit hast Du in dieser Zeit viel gelernt und gut Geld verdient.


Wenn Du Interesse hast, so können wir Dir folgendes anbieten:


Du rufst uns an unter der Nummer: 07253 / 9256 62. Wir vereinbaren bei uns einen Termin in Östringen und sprechen über Deine Zukunft. Das kostet Dich nichts, außer Zeit. Wenn Du einen Lebenslauf oder Zeugnisse hast, so bringe diese bitte einfach mit.


Haben wir Interesse bei Dir geweckt?


Dann freuen wir uns, Dich kennenzulernen.


Euer Team JobService Baden in 76684 Östringen


Adresse:

JobService Baden GmbH

Industriestr. 2

76684 Östringen


Wie findest Du uns?



Weitere Infos:


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page